© 2017 Regelschule Buttelstedt. Alle Rechte vorbehalten. © 2017 Webmaster & Design M.P.U.W. Alle Rechte vorbehalten.
Startseite Unsere Schule Unser Kollegium Schüler Eltern Förderverein Partnerschaft Aktivitäten Infos & Termine Impressum-Kont@kt
Regelschule „Am Lindenkreis“ Buttelstedt
Rhythmisierung und freie Lernzeit Besucher So kam unsere Schule zu Ihrem Namen

25./26.09.2014 Herbstputz

Unser traditioneller Arbeitseinsatz fand wieder in Vorbereitung auf unser Herbstfest statt. Auch wenn das Wetter uns nicht mit Sonnenstrahlen verwöhnte, so wurde das Schulgelände von Unrat gesäubert, Herbstblumen wurden gepflanzt, Gehwege gereinigt und unsere von Schülern selbst erbauten Sitzgruppen mit frischer Holzlasur gestrichen. Im Schulhaus richteten die Schüler das Café ein, breiteten die Marktstände vor und putzten ihre Räume.




27.09.2014 Herbstfest der Regelschule „Am Lindenkreis“ und der Gustav-Steinacker-Grundschule Buttelstedt

Wir luden Eltern, Geschwister, ehemalige Schüler, Kooperationspartner und Freunde unserer beiden Schulen zum Tag der offenen Tür mit herbstlichen Marktständen ein. Unser Motto in diesem Jahr war die Kartoffel.  Beim gemeinsamen Eröffnungsprogramm spielte die Harmonikagruppe der Grundschule, die Jungen und Mädchen der 1. und 2. Klassen tanzten und die Sechstklässler berichteten davon, wie die Kartoffel nach Europa kam. Die Schulband sorgte für rhythmische Klänge, die das gemeinsame Fest „einläuteten“. An zahlreichen Spiel- und Bastelständen konnten sich die großen und kleinen Gäste ausprobieren, z.B. ein eigenes Plüschtier fertigen oder das Handwerk des Filzens kennenlernen. Auf dem Grundschulhof lud der MSC Kölleda e.V. zum Kart-Slalom ein. Genauso spannend waren die Vorführungen der Buttelstedter Feuerwehr, die viele Bewunderer anzog. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab jede Menge Kuchen, Getränke, Schokofrüchte, Herzhaftes aus der Kartoffel und auch die Bratwurst fehlte nicht. Eine Augenweide war wie in jedem Jahr der Herbstblumenstand.
Interessierte konnten Fachräume der Regelschule besichtigen, die modernen Mikroskope im Bio-Fachraum ausprobieren oder die Magie chemischer Experimente miterleben.
Unterstützung gab es durch die Schulsozialarbeiterin Frau Witzmann, ihre Kollegin Frau Willecke, unsere fleißigen Eltern und Schüler! Herzlichen Dank auch an die Buttelstedter Firmen, die uns durch Zutaten für die Herstellung der Kartoffelgerichte unterstützten.